Stellenausschreibung "Künftige Bauamtsleitung"

Stellenausschreibung

Der Markt Roßtal

sucht ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt für das Marktbauamt eine/n

 

Dipl.-Ingenieur/in

Fachrichtung Architektur bzw. Stadtplanung/Städtebau

für die künftige Bauamtsleitung

(Beamtin/Beamten des bautechnischen Verwaltungsdienstes

der 3. Qualifikationsebene oder vergleichbare/n technische/n Angestellte/n)

 

Das Marktbauamt gliedert sich in drei Sachgebiete:

  • Allgemeine Bauverwaltung (Bauleitplanung, Landes-, Regional- und Ortsentwicklungsplanung, Bau- und Wasserrecht, Altorterneuerung, Denkmalschutz, Verkehrsrecht, leitungsgebundenes Herstellungsbeitragsrecht und Erschließungs- und Straßenausbaubeitragsrecht, Straßen- und Wegerecht, Grunderwerbsangelegenheiten für öffentliche Bedarfszwecke, Verwaltung der ökologischen Ausgleichsflächen),
  • Tiefbau (Straßen-, Kanal- und Wasserleitungsbau, Sanierung/Ertüchtigung von Kläranlagen) und technische Betriebsleitung Klärwerk (mit Gewässerschutzbeauftragtem) und Wasserwerk sowie
  • Hochbau (Neubau und Sanierung), technisches Gebäudemanagement, Bauhofleitung mit Pflege der ökologischen Ausgleichsflächen.

 

Zu den Aufgabenschwerpunkten der unbefristeten Vollzeitstelle zählen zunächst insbesondere

  • Unterstützung des Bauamtsleiters bis zum Ruhestand mit Einarbeitung in alle Aufgabenbereiche des Marktbauamtes,
  • Bearbeitung und Betreuung von Bauleitplänen mit externen Planern,
  • bauplanungsrechtliche Stellungnahmen zu Bauvorhaben,
  • baurechtliche Beratung in schwierigen Fällen,
  • städtebauliche Verträge,
  • Altorterneuerung mit Städtebauförderung und Denkmalschutz sowie
  • Erstellung entscheidungsreifer Beschlussvorlagen für den Bau- und Umweltausschuss.

 

Wir erwarten von Ihnen

  • ein abgeschlossenes Studium als Diplom-Ingenieur der Fachrichtungen Architektur, Stadtplanung/Städtebau oder Hochbau (TH/FH/Master/Bachelor),
  • fundierte Kenntnisse in den einschlägigen Rechtsgebieten (z.B. Bauplanungs-, Bau-, Vergabe- und allgemeines Verwaltungsrecht),
  • Organisation- und Verhandlungsgeschick, bürgernahes, sicheres und gewandtes Auftreten, Teamfähigkeit und Verantwortungsbereitschaft, überdurchschnittliches Engagement, Konfliktfähigkeit und Belastbarkeit sowie
  • die Bereitschaft, auch außerhalb der regelmäßigen Arbeitszeiten Dienst zu leisten (z.B. regelmäßiger Sitzungsdienst in den Abendstunden, Teilnahme an Bürger- und Anliegerversammlungen usw.).

Berufserfahrung in der öffentlichen Bauverwaltung sind wünschenswert, jedoch nicht Bedingung.

 

Wir bieten Ihnen

  • ein anspruchsvolles und sehr vielseitiges Aufgabengebiet
  • Vergütung zunächst in der Entgeltgruppe (EG) 11 TVöD bzw. Besoldungsgruppe (BesGr.) A 12 BayBesG, bei Übertragung der Amtsleitung mit Aufstiegsmöglichkeit nach EG 12 TVöD bzw. BesGr. A 13 BayBesG
  • ggf. zusätzliche Altersversorgung (Zusatzversorgung) sowie weitere soziale Leistungen nach dem TVöD und
  • umfassende Möglichkeiten zur Fortbildung.

 

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen senden Sie bitte bis 01.09.2017 an die E-Mailadresse hauptverwaltung@rathaus.rossal.de oder an den Markt Roßtal, Marktplatz 1, 90574 Roßtal. Bitte verwenden Sie nur Kopien, da eine Rücksendung der Unterlagen nicht erfolgt. Für weitere Informationen zu der Stelle wenden Sie sich bitte an den Ersten Bürgermeister Johann Völkl (Tel. 09127/901031).

drucken nach oben