Straßensperrung in der Rathausgasse

Vz. 250

Wegen der Errichtung eines Einfamilienhauses ist die Rathausgasse auf Höhe des Anwesens Haus-Nr. 5 für den Verkehr vollständig gesperrt.

 

Während der Sperrung wird für die Anwohner der Rathausgasse die Einbahnstraßenregelung aufgehoben. Damit ein Begegnungsverkehr in der Rathausgasse erfolgen kann, ist ein absolutes Haltverbot erforderlich.

 

Aus südlicher Richtung kommend sind eine Zufahrt und ein Zugang bis zum Anwesen Rathausgasse 7 möglich. Es besteht keine Wendemöglichkeit.

 

Während der Sperrung ist ein fußläufiger Zugang vom Marktplatz kommend zu den Anwesen Rathausgasse 2 und 3 möglich. Vom Marktplatz aus ist eine Zufahrt bis zum Anwesen Rathausgasse 1 möglich. Es besteht keine Wendemöglichkeit.

 

Wir danken für Ihr Verständnis.

drucken nach oben