Stellenausschreibung Fachkraft für Wasserversorgungstechnik

Der Markt Roßtal sucht eine/n Fachkraft für Wasserversorgungstechnik / Wasserwart (m/w)

Stellenausschreibung

 

 

Der Markt Roßtal sucht zunächst befristet als Krankheitsvertretung eine/n

 

Fachkraft für Wasserversorgungstechnik / Wasserwart (m/w)

 

Das anspruchsvolle und vielseitige Aufgabengebiet der Vollzeitstelle (39 Stunden/Woche) umfasst schwerpunktmäßig den Betrieb der Wassergewinnungs- und Wasserwerksanlage, Wartungs- und Reparaturarbeiten, Entnahme von Wasserproben, Reparatur von Wasserrohrbrüchen sowie den Wechsel von Wasserzählern in den Haushalten.

 

Wir erwarten von Ihnen insbesondere

  • eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Ver- und Entsorger – Fachrichtung Wasserversorgung, Anlagenmechaniker für Sanitär, Gas- und Wasserinstallateur oder Rohrleitungsbauer/Rohrnetzbauer (m/w),
  • die Fähigkeit, mit handwerklichem Geschick genau, gründlich und selbständig flexibel zu arbeiten,
  • die Bereitschaft, auch außerhalb der regelmäßigen Arbeitszeit Dienst zu leisten (z.B. Rufbereitschaft),
  • EDV-Kenntnisse und die Bereitschaft zur Weiterbildung sowie
  • die Fahrerlaubnis mindestens der Klasse B.

 

Wir bieten Ihnen

  • Entgelt und soziale Leistungen nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).

­

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen und Zeugnissen senden Sie bitte bis längstens

 

26. Februar 2018

 

bevorzugt an die E-Mailadresse hauptverwaltung@rathaus.rosstal.de oder an den Markt Roßtal, Marktplatz 1, 90574 Roßtal.

Bitte verwenden Sie nur Kopien, da eine Rücksendung der Unterlagen nicht erfolgt.

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne die technische Werkleitung Herr Janda (09127 901059) oder Frau Malm (09127 901054).

 

drucken nach oben