Stellenausschreibung "Sachbearbeiter(m/w/d) für die Finanzverwaltung"

Der Markt Roßtal sucht für die Finanzverwaltung einen Sachbearbeiter (m/w/d)

Stellenausschreibung

Der Markt  Roßtal

Lkrs. Fürth, mit ca. 10.000 Einwohnern im Westen von Nürnberg mit sehr guter Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr sucht ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

Sachbearbeiter (m/w/d)für die Finanzverwaltung.

 

Aufgabenschwerpunkte der unbefristeten Vollzeitstelle sind insbesondere

 

  • Verwaltung kommunaler Grundstücke (u. a. Bearbeitung von Pacht- und Nutzungsverträgen, Abnahme von Vermessungen, Bestellung von Erbbaurechten und Dienstbarkeiten und Begehung aller Liegenschaften, GEMA);
  • Verwaltung markteigener Gebäude (z. B. Rathaus, Schulen, Heimatmuseum, Jugendhaus, Mietwohnungen) mit Annahme von Schadensmeldungen und Ausschreibung von Bauunterhaltsarbeiten,
  • Überwachung des Energieverbrauchs der kommunalen Liegenschaften,
  • Weiterverrechnung von Feuerwehreinsätzen,
  • Ausschreibungen von Feuerwehrbedarf mit Ersatzbeschaffungen,
  • Mithilfe bei der Vermarktung von Bau- und Gewerbegrundstücken,
  • Mithilfe bei der Abwicklung von Fremd- und Eigenschäden,
  • Organisation der Kirchweih Roßtal,
  • Mitwirkung bei der Aufstellung des Haushaltsplanes und der Jahresrechnung,
  • Verantwortlichkeit für die Registratur in der Finanzverwaltung sowie
  • Erfassung von Zahlungsbelegen.

 Wir bieten Ihnen

  • ein interessantes, vielseitiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet,
  • leistungsgerechte Vergütung nach den tarifrechtlichen Bestimmungen entsprechend der persönlichen Voraussetzungen und Qualifikation,
  • Sozialleistungen sowie eine zusätzliche Altersversorgung (Zusatzversorgung) nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD),
  • Berücksichtigung von Zeiten vorheriger einschlägiger beruflicher Tätigkeiten bei der Entgeltstufenzuordnung und
  • flexible Arbeitszeiten im Rahmen der Gleitzeitregelung.

 Wir erwarten von Ihnen

  • die abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten (VFA-K) oder den erfolgreichen Abschluss des Beschäftigtenlehrgangs I (BL I) bzw. eine abgeschlossene Ausbildung mit vergleichbarer Qualifikation,
  • Fahrerlaubnis der Führerscheinklasse B,
  • gute EDV-Kenntnisse in den MS-Office Programmen WORD und EXCEL,
  • ein hohes Maß an Flexibilität und Belastbarkeit sowie Team- und Kommunikationsfähigkeit und
  • selbständiges, eigenverantwortliches und sorgfältiges Arbeiten.

Einschlägige Kenntnisse und Erfahrungen im kommunalen Haushalts- und Kassenrecht sowie der AKDB-Anwendersoftware OK.FIS sind wünschenswert, jedoch keine Einstellungsvoraussetzung.

 

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte bis 15.11.2019 an die E-Mailadresse hauptverwaltung@rathaus.rosstal.de oder den Markt Roßtal, Marktplatz 1, 90574 Roßtal. Bitte verwenden Sie nur Kopien, da eine Rücksendung der Unterlagen nicht erfolgt. Auskünfte zu der Stelle erhalten Sie gerne von Herrn Witt (09127 901022).

drucken nach oben