Stellenausschreibung "Sachbearbeiter (m/w/d)"

Der Markt Roßtal sucht für die Finanzverwaltung einen Sachbearbeiter (m/w/d)

Stellenausschreibung

Der Markt  Roßtal

Lkrs. Fürth, mit ca. 10.000 Einwohnern im Westen von Nürnberg mit sehr guter Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr sucht ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt für die Finanzverwaltung einen

 

Sachbearbeiter (m/w/d)

für das Anordnungswesen mit Vollzug des § 2 b UStG.

 

 

Zu den Aufgabenschwerpunkte der unbefristeten Vollzeitstelle zählen insbesondere

 

  • die Erfassung und Anweisung von Rechnungen,
  • (künftig) die Überprüfung der Rechnungen auf Umsatzsteuer-Relevanz,
  • die Berechnung und Überwachung von Zahlungs- und oder Skonto-Fristen,
  • Mitarbeit bei der Umsetzung der steuerrechtlichen Neuregelung der Unternehmereigenschaft von juristischen Personen des öffentlichen Rechts (§ 2 b UStG),
  • die Durchführung einer Leistungs- und Vertragsinventur mit umsatzsteuerrelevanten Sachverhalten,
  • Einführung der "E-Rechnung" mit digitaler Ablage,
  • Mitwirkung bei der Aufstellung der Haushaltspläne und Haushaltsüberwachung und der Jahresrechnung (kameral),
  • weitere allgemeine Verwaltungstätigkeiten sowie
  • Bereitschaft zur regelmäßigen Fortbildung.

 

Wir bieten Ihnen

  • ein interessantes, vielseitiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet,
  • leistungsgerechte Vergütung nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) entsprechend der persönlichen Qualifikation,
  • Sozialleistungen, wie z.B. eine Jahressonderzahlung, ggf. eine Leistungsprämie sowie eine betriebliche Altersversorgung (Zusatzversorgung) nach dem TVöD,
  • Berücksichtigung von Zeiten vorheriger einschlägiger beruflicher Tätigkeiten bei der Entgeltstufenzuordnung und
  • flexible Arbeitszeiten im Rahmen der Gleitzeitregelung.

 

Wir erwarten von Ihnen

  • eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Steuerfachangestellten ggf. mit der Qualifikation als Steuerfachwirt/in, zum/zur Bilanzbuchhalter/in, zum/zur Verwaltungsfachangestellten bzw. einen erfolgreichen Abschluss des Beschäftigtenlehrgangs I (Fachprüfung I) oder eine vergleichbare Ausbildung mit erfolgreichem Abschluss,
  • umfassende Fachkenntnisse im kommunalen Haushalts- und Kassenrecht,
  • gute EDV-Kenntnisse insbesondere in den gängigen MS-Office-Programmen und ggf. in der AKDB-Finanzsoftware OK.FIS (wünschenswert, jedoch keine Voraussetzung),
  • ein hohes Maß an Team- und Kommunikationsfähigkeit, Verantwortungsbereitschaft, Zuverlässigkeit, Belastbarkeit, selbstständiges, bürgerfreundliches und kundenorientiertes Arbeiten und ein freundliches, sicheres Auftreten und
  • Führerschein Klasse B.

 

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte bis 31.08.2020 bevorzugt an die E-Mailadresse hauptverwaltung@rathaus.rosstal.de oder den Markt Roßtal, Marktplatz 1, 90574 Roßtal. Bitte verwenden Sie nur Kopien, da eine Rücksendung der Unterlagen nicht erfolgt. Nähere Auskünfte zu der Stelle erhalten Sie gerne von unserem Kämmerer Herrn Witt (09127 9010222).

 

drucken nach oben