Hohenzollerntag 2022 in Roßtal unter dem Motto "Gerüstet und Gewandet"

Am Sonntag, den 09. Oktober ist es wieder soweit und der jährliche Hohenzollerntag findet wieder statt.

Unter dem diesjährigen Motto „Gerüstet und Gewandet“ verwandelt sich der Museumshof und Klostergarten an diesem Tag von 13-18 Uhr in ein kleines Festgelände.

 

Hohenzollerntag 2022

 

Rund um den Museumshof - zu Füßen der Hohenzollern-Kirche St. Laurentius - vollbringen verschiedene Gesellen des „Banners freier Wölfe e.V.“ ihr mittelalterliches Handwerk und laden die großen und kleinen Gäste zum Mitmachen ein. Sowohl die kleinen als auch die großen Besucher können – gegen einen kleinen Obolus – ihre Kräfte am Axtwurf-Stand des Mittelaltermarktes unter Beweis stellen!

 

Rund um die Hohenzollern werden außerdem Führungen für Kinder und Erwachsene angeboten, welche die spannende Geschichte der Hohenzollern in und um Roßtal offenbaren.

 

Führungen „Auf den Spuren der Hohenzollern“:

Um 14:00 Uhr durch Altbürgermeister Johann Völkl

Um 14:30 Uhr Kinder- und Familienführung durch Sabine Forkel-Kutschka

Um 16:00 Uhr durch Kreisheimatpfleger Dr. Thomas Liebert

Um 16:30 Uhr Kinder- und Familienführung durch Sabine Forkel-Kutschka

 

Eine Voranmeldung zu den Führungen unter pr@rathaus.rosstal.de ist wünschenswert!

 

Damit die Kehlen nicht trocken bleiben und nicht nur Ihr Wissenshunger gestillt wird, wird Sie unser Heimatverein mit Getränken versorgen.

Mit zwei mittelalterlichen Gerichten – eines davon vegetarisch - sorgt der Naturmetzger Seefried für das leibliche Wohl der Besucherinnen und Besucher.

 

Feiern Sie mit uns den Hohenzollerntag 2022 – wir freuen uns auf Sie!

drucken nach oben