Information der Firma TenneT TSO GmbH

Instandhaltungsarbeiten Stromleitung Ingolstadt – Raitersaich

Von Anfang April bis Ende September 2022 wird der Übertragungsnetzbetreiber TenneT Instandhaltungsmaßnahmen an der 380/220-kV-Leitung Ingolstadt – Raitersaich vornehmen. Dabei werden sowohl die Leiterseile als auch die Isolatorketten erneuert.

 

Von den Arbeiten ist im Roßtaler Gemeindegebiet die oben genannte Leitung vom Umspannwerk Raitersaich in südliche Richtung bis zur Landkreisgrenze betroffen.

 

Die ausführenden Montagefachfirmen sind angewiesen, Flur-, Wege- und sonstige Schäden soweit wie möglich zu vermeiden bzw. zu begrenzen. Unvermeidbare Wege- und Flurschäden, die im Zusammenhang mit o. g. Arbeiten entstehen, werden nach Beendigung der Baumaßnahme mit den entsprechenden Grundeigentümern bzw. Nutzungsberechtigten abgegolten. Vor Baubeginn wird sich die Baufirma mit den betroffenen Grundeigentümern bzw. Nutzungsberechtigten in Verbindung setzen.

 

Die Anlieger und Grundeigentümer werden für eventuelle Einschränkungen während der Instandhaltungsarbeiten um Verständnis gebeten.

drucken nach oben