Neue Informationen zum ICE-Werk

ICE Werk

Reduzierung der Standortvorauswahl

Die DB Fernverkehr AG hat nun bekannt gegeben, dass nur drei der Standorte geeignet erscheinen.

Das sind Allersberg/Pyrbaum/Roth, der Standort an der MUNA Feucht und der Bereich südlich der MUNA.

 

Somit sind die Standorte Raitersaich, Müncherlbach und Heilsbronn nicht geeignet und somit als Standort für das Instandhaltungswerk ausgeschieden.

 

 

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie unter https://www.ice-werk-nuernberg.de/aktuelle-meldungen/standortvorauswahl-geht-in-naechste-runde.html

drucken nach oben