Stellenauschreibung "Sachbearbeiter (m/w/d) für das Bauamt"

Sachbearbeiter (m/w/d) mit Schwerpunkt „Vollzug des Straßenverkehrsgesetzes und der Straßenverkehrs-Ordnung“ für das Bauamt gesucht

Logo Markt Roßtal - neu

 

 

Der Markt Roßtal

mit sehr guter Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr

sucht ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

 

 

Sachbearbeiter (m/w/d) für das Bauamt

mit Schwerpunkt „Vollzug des Straßenverkehrsgesetzes und der Straßenverkehrs-Ordnung“.

 

 

 

 

Aufgabenschwerpunkte der unbefristeten Teilzeitstelle sind insbesondere

 

  • Bearbeitung von Anträgen und Erlass von schriftlichen und mündlichen verkehrsrechtlichen Anordnungen, Erlaubnissen und Ausnahmegenehmigungen nach der Straßenverkehrsordnung,
  • Erlass von Sondernutzungserlaubnissen im Rahmen von verkehrsrechtlichen Anordnungen und Erlaubnissen nach dem Bayerischen Straßen- und Wegegesetzes,
  • rechtliche Prüfung und Bearbeitung von Anfragen sowie Beratung von Bürgerinnen und Bürgern,
  • allgemeine Verwaltungstätigkeiten im Sachgebiet Bauverwaltung,
  • mitwirken bei Vergabeverfahren und
  • Erstellung von Beschlussvorlagen für die gemeindlichen Gremien.

 

 

Wir bieten Ihnen

  • ein interessantes, vielseitiges und verantwortungsvolles Aufgabengebiet,
  • leistungsgerechte Vergütung nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) entsprechend der persönlichen Qualifikation,
  • Sozialleistungen, wie z.B. eine Jahressonderzahlung sowie eine betriebliche Altersversorgung (Zusatzversorgung) nach dem TVöD,
  • Berücksichtigung von Zeiten vorheriger einschlägiger beruflicher Tätigkeiten bei der Entgeltstufenzuordnung,
  • flexible Arbeitszeiten im Rahmen der Gleitzeitregelung,
  • sehr gute Fortbildungsmöglichkeiten sowie
  • ein „Jobrad“ im Rahmen des TV-Fahrradleasing.

 

 

Wir erwarten von Ihnen

  • eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten bzw. einen erfolgreichen Abschluss des Beschäftigtenlehrgangs I (Fachprüfung I) oder eine vergleichbare Ausbildung mit erfolgreichem Abschluss,
  • gute EDV-Kenntnisse insbesondere in den gängigen MS-Office-Programmen und ggf. in den GIS-Programmen,
  • ein hohes Maß an Team- und Kommunikationsfähigkeit, Verantwortungsbereitschaft, Zuverlässigkeit, Belastbarkeit, selbstständiges, bürgerfreundliches und kundenorientiertes Arbeiten und ein freundliches, sicheres Auftreten,
  • Führerschein Klasse B sowie
  • bei Bedarf Teilnahme an Sitzungen der Gremien auch außerhalb der regulären Dienstzeiten.

Berufserfahrung im Bauverwaltungsbereich sowie Kenntnisse im Baurecht und im Bauplanungsrecht sind wünschenswert aber keine Einstellungsvoraussetzung.

 

Die Beschäftigtenplanstelle ist derzeit nach Entgeltgruppe 8 TVöD bewertet.

Die Eingruppierung erfolgt nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) entsprechend der persönlichen Qualifikation.

 

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte bis 20.10.2022 bevorzugt an die E-Mailadresse bewerbung@rathaus.rosstal.de oder den Markt Roßtal, Marktplatz 1, 90574 Roßtal.

Bitte verwenden Sie nur Kopien, da eine Rücksendung der Unterlagen nicht erfolgt. Nähere Auskünfte zu der Stelle erhalten Sie gerne von dem Bauamtsleiter Herrn Wolf (09127 9010 551).

 

 

drucken nach oben